Ausstellungsdesign

Sifnos – Poesie des Lichts

s21.1 Vivian Grae

Kunde

Jahr

Umfang

Partner

Fotografie

MARKK

2016

Konzept und Kuration

Paul Schirmweg, Arne Bosselmann

INTRODUCTION Weiß gekalkte Fassaden, Töpferarbeiten, blaue Kirchenkuppeln – die Jahresausstellung im 350qm großen Europasaal des MARKK, ehem. Völkerkundemuseums Hamburg widmet sich der griechischen Insel Sifnos. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit entstand ein Ausstellungskonzept, das nach meinem Gewinn eines Wettbewerbs im Rahmen einer Jahresausstellung realisiert wurde.

s21.1 Vivian Grae

INTRODUCTION Weiß gekalkte Fassaden, Töpferarbeiten, blaue Kirchenkuppeln – die Jahresausstellung im 350qm großen Europasaal des MARKK, ehem. Völkerkundemuseums Hamburg widmet sich der griechischen Insel Sifnos. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit entstand ein Ausstellungskonzept, das nach meinem Gewinn eines Wettbewerbs im Rahmen einer Jahresausstellung realisiert wurde.

Architektur &

Tradition

Sifnos_Presse 1 Vivian Grae
arne Vivian Grae
bild_homepage13 Vivian Grae

BACKGROUND Verbunden war die Konzeptionsphase mit einer Griechenland Exkursion im April 2015. Seither folgten viele weitere Reisen, denn viele ausgestellte Objekte stammen aus dem Familienbesitz der Inselbewohner, einige andere aus dem Fundus des historischen Museums der Insel. Grundlage für die Ausstellung sind die Forschungen des Architekturprofessors Christoph Friedrich Wagner über die anonyme Architektur und Töpferei auf Sifnos.

pressefoto_1 Vivian Grae
Paul_Schimweg Vivian Grae

OUTCOME Teile der Ausstellungen wanderten zurück nach Sifnos und wurden dort zu einer Dauerausstellung in einem leerstehenden, ehemaligen Schulgebäude. Die Eintrittsgelder fließen in Schulprojekte auf der Insel.

pressefoto Vivian Grae